Monatsarchiv: Oktober 2012

Berlin – Mitten in Europa ?!

Berlin – Mitten in Europa ?! In Schulden versunken und kaputt gespart –das ist nicht unser Europa! Debatte über alternative Wege aus der Krise am 7.11.2012, 17:00 bis 19:00 Uhr in der ver.di Bundesverwaltung Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin Saal AIDA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Eurokrise | Kommentar hinterlassen

Gedanken eines Erwerbslosen zum ESM

von Bernd Wagner, ver.di Mitglied. Bernd Wagner beschäftigt sich mit den Folgen  des Europäischen Stabilitätsmechanismus für die Gesellschaft. Ein lesenswerter Beitrag zur Diskussion. Gedanken zum ESM_von Bernd Wagner

Veröffentlicht unter Eurokrise | Kommentar hinterlassen

Kurzbericht zur Veranstaltung mit Frank Bsirske und Klaus Barthel zu Europa

Fast 100 Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen und sozialdemokratische Genossinnen und Genossen waren in den BVV-Saal des Wilmersdorfer Rathauses gekommen, um mit dem ver.di-Vorsitzenden, Frank Bsirske, und dem AfA-Bundesvorsitzenden, Klaus Barthel, zu diskutieren. Der SPD-Kreisvorsitzende Christian Gaebler und Rolf Wiegand, für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eurokrise | Kommentar hinterlassen

Schuldenbremse und der Berliner Haushalt

Von Wolfgang Mahnke  Mahnke Schuldenbremse Bis zur Grundgesetzänderung im Jahr 2009 (Föderalismusreform II: Finanzwesen) war allein der Bund verpflichtet, die Regelungen des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft über die Vermeidung übermäßiger öffentlicher Defizite (insbesondere Art. 104 EU-Vertrag) einzuhalten. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Heute Veranstaltung mit Frank Bsirske und Klaus Barthel

Liebe Kolleginnen, liebe Kolleben, liebe Genossinnen, liebe Genossen, heute findet die Veranstaltung mit Klaus Barthel, MdB, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD und Frank Bsirske, Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di statt. Scheitert der EURO? Bricht die EU auseinander? Herausforderungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eurokrise | Kommentar hinterlassen

Wisconsin: Erfolg für die Gewerkschaften

Beschäftigte im öffentlichen Dienst dürfen wieder mitreden 17. September 2012 | Der Bezirksrichter Juan Colas hat im U.S.-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin „Act 10“ gestrichen. Mit dem Gesetz hatte der republikanische Gouverneur Scott Walker im vergangenen Jahr das Recht auf kollektive Interessenvertretung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Verdi ArbeiterInnentage kritisieren die Rentenpläne Gabriels

Mitte September nahmen mehr als 120 Delegierte an den 3-tägigen ver.di – BundesarbeiterInnentagen teil. „Im Mittelpunkt der Diskussion mit Sigmar Gabriel standen natürlich die aktuellen Vorschläge der SPD zur Zukunft der Rentenpolitik, für die er nachdrücklich kritisiert wurde.“ Gabriel unterbrach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespolitik | Kommentar hinterlassen